Lobkowitz-Realschüler topfit in Französisch - Anerkanntes internationales Dokument
"Durchschlage-Diplom"

Realschul-Rektor Johannes Koller (links) und die Französischlehrerinnen Elke Völkl-Käs (Zweite von links) und Simone Sperl (rechts) gratulierten ihren Schülern zu den erfolgreich abgelegten DELF-Sprachdiplom. Bild: bgm
"Der Realschulabschluss ist bereits hoch anerkannt, aber jetzt habt ihr auch ein internationales Dokument erworben." Realschuldirektor Johannes Koller war voll des Lobes für die Französischschüler, die mit den DELF-Sprachdiplomen einen weltweit anerkannten Nachweis über ihre Sprachkenntnisse erlangt haben. Für die Verleihung der Urkunden bildete der deutsch-französische Tag den perfekten Rahmen.

Schüler hatten einen Teil des Schulhauses in den Farben der blau-weiß-roten Trikolore des Nachbarstaates dekoriert, buken duftende Crêpes und beschäftigten sich in Gruppenarbeiten mit Frankreich. "In dem Projekt ,Je suis Charlie' haben wir die aktuellen Ereignisse ausgewertet und das Thema reflektiert", sagte Lehrerin Elke Völkl-Käs. "Unser Ziel ist es, möglichst lebensnah zu unterrichten, so dass sich die Schüler in Frankreich durchschlagen können" , so Völkl-Käs, die gemeinsam mit Kollegin Simone Sperl auch die Partnerschule in Versailles präsentierte.

Im Mai fährt die achte Klasse zum Schüleraustausch in die für die Schlossanlage von Ludwig XIV. bekannte Stadt bei Paris. Im Frühjahr 2014 waren die Franzosen bereits in Neustadt. Seitdem haben die Partnerschüler über E-Mails den Kontakt aufrechterhalten. Und mit den DELF-Sprachdiplomen im Reisegepäck brauchen sich die Pennäler über Verständigungsschwierigkeiten wohl kaum Sorgen machen.

Das DELF-Diplom mit dem Niveau A 2 haben Tobias Bachmeier, Felix Gammanick, Nadine Höbold, Niklas König, Tamara Mader, Stefan Riedel und Samantha Seifert bestanden. Sprachkenntnisse mit dem Niveau B 1 haben Sebastian Ermer, Fabio Gmeiner, Julia Krieger, Laura Landgraf, Nicole Müller, Johannes Schell, Maxine Schreier, Katharina Sellmeyer, Kerstin Zahn und Annika Zielbauer geschafft.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.