Mehrere Gebäude beschmiert

(ms) Hässliche Spuren haben am Wochenende Unbekannte an mehreren Gebäuden in Neustadt hinterlassen. Sie besprühten die Fassaden beziehungsweise Schaufenster mit schwarzer und lila Farbe und richteten Schaden von über 3000 Euro an. Betroffen sind das Berufsbildungszentrum auf dem Felixberg, das Brautmodengeschäft in der Fröschaustraße, der Edeka-Markt Legat und eine Zoiglstube in der Vorstadt.

Die Polizei hat keinerlei Anhaltspunkte auf die Täter. "Wir hängen völlig in der Luft", sagt Oberkommissar Norbert Kick-Kreuzer. Er geht aber davon aus, dass es sich stets um die gleichen Verursacher handelt. Hinweise erbittet die Inspektion Neustadt unter Telefon 09602/94020.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Dezember 2015 (2649)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.