Mit zwei Bussen zum Neustadt-Treffen

Neustadt am Rübenberge in der Nähe von Hannover ist vom 11. bis 13. September Ziel von zwei Bussen aus der Kreisstadt. Untergebracht werden die Teilnehmer von Stadtrat, Museums- und Trachtenverein am Neustadt-Treffen in drei Hotels am Steinhuder Meer, informierte Bürgermeister Rupert Troppmann. Von der eigentlichen Festmeile ist das eine halbe Stunde mit dem Bus entfernt. Die Bürgerwehr braucht wegen ihrer Waffen eine andere Unterbringung und ist in der Volkshochschule einquartiert.

Tourimus-Chefin Astrid Kost hat für das Fest in einer der flächenmäßig größten Städte Deutschlands einen Infostand angemeldet. Dort will das Oberpfälzer Neustadt besonders für die 800-Jahr-Feier werben. Für die Betreuung dieser Anlaufstelle von 10 bis 18 Uhr hofft sie auf Unterstützung der Mitfahrer.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.