Musik ist auch eine Frage der Haltung: Zwei Preisträgerinnen machen's vor

Eine besondere Musikstunde erlebten die Drittklässler der Grundschule. Die Gymnasiastinnen Mirijam Denz (Gesang) und Laura Schieder (Klavier) präsentierten den Kindern Ausschnitte aus ihrem Programm, mit dem sie beim Landeswettbewerb "Jugend musiziert" den ersten und beim Bundesentscheid in Hamburg den dritten Platz erreicht hatten. Dazu gehörten unter anderem Eric Saties "La grenouille americaine", Benjamin Brittens "Now the leaves are falling fast" und Joseph Haydns "Tempo di Menuetto". Aufmerksam lauschten die Kinder den Darbietungen und spendeten nach jedem Stück großen Applaus. Für die nachfolgende Stunde hatten die beiden Musikerinnen eine professionelle Gesangstunde vorbereitet. Mit vielen spielerischen Übungen zur Körperwahrnehmung und zur Stimmbildung wärmten sie die Kinder auf. Viel Wert legten sie auf Körperhaltung und -spannung. Danach ging es an die Verbesserung von Aussprache und Betonung.
Weitere Beiträge zu den Themen: Lea (13792)Kurz notiert (401138)Juli 2015 (8669)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.