Polizist mit Leib und Seele

Franz Stangl ist im Alter von 93 Jahren gestorben. Eine große Trauergemeinde verabschiedete den ehemaligen Kriminalhauptkommissar. Ehefrau Franziska und die Kinder Max und Edeltraud hatten sich um ihn gekümmert. Stangl durchlief bei der Polizei alle Stationen, vom Dorfpolizisten bis zum Inspektionsleiter und Chef des Kriminalkommissariats.

Den Trauergottesdienst in der Friedhofskirche - etwa 100 Gläubige standen noch vor dem Gotteshaus - zelebrierte Stadtpfarrer Josef Häring. Das Requiem begleiteten Sieglinde Sand an der Orgel, Reinhold Maß mit der Violine und die Sängerin Eva Danzl. Angela und Werner Schramek spielten als Trompetenduo an der Aussegnungshalle und am Grab "Ich bete an die Macht der Liebe", "Näher mein Gott zu dir" und die Zapfenstreich-Melodie. Mit einem Sakral-Jodler verabschiedeten sich die Zupfer-Moidla Waltraud und Renate vom Verstorbenen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Juni 2015 (7772)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.