Positive Signale bei ASV-Saisonabschlussfeier
Zusammen nach oben

Rang drei vor einem Jahr und heuer Vizemeister: Die Fußballer des ASV peilen im nächsten Jahr in unveränderter Besetzung die Meisterschaft und den Aufstieg an, um an ruhmreiche Zeiten anzuknüpfen.
Die Fußballmannschaft, alle Verantwortlichen und die treuen Fans des ASV feierten Saisonabschluss im Sportheim. Trotz der Enttäuschung über den verpassten Aufstieg herrschte gute Stimmung.

Nach dem dritten Platz in der Saison 2013/2014 und aktuell Rang zwei soll in der kommenden Saison der große Wurf gelingen. Alle sind weiterhin hoch motiviert.

Wolfgang (Ronny) Regn verlängert als Trainer um ein Jahr und will es genauso nochmals wissen wie die Mannschaft, die komplett für die neue Saison zusagte. Erfreulich ist, dass mit Egon Schmidt ein Betreuer gefunden wurde. Trainingsauftakt ist am Freitag, 26. Juni, um 19 Uhr.

Vorsitzender Juan Vilas und Abteilungsleiter Hans Wiesenbacher freuen sich über den hervorragenden Zusammenhalt des Teams. Sie ehrten den trainingsfleißigsten Fußballer. Von 101 Einheiten war der Kapitän Norbert Kraft 93 Mal anwesend. Dafür gab es ein kleines Geschenk.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Juni 2015 (7772)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.