"Renner in der Region"

Bereits vor drei Jahren war der Nofi-Lauf in Neustadt. Damals allerdings mit weniger Teilnehmern. Bild: Götz

Ein Vergleich von Bürgermeister Rupert Troppmann zeigt, wie beliebt der Nofi-Lauf mittlerweile ist. Angesichts der bereits rund 5000 Anmeldungen und der 6000 Einwohner der Stadt sagte er: "Ganz Neustadt läuft auf einmal los."

Wegen dieser Zahlen wundert es auch nicht, dass Viola Vogelsang-Reichl bei einer Pressekonferenz am Montagvormittag im Neustädter Rathaus betont: "Die Veranstaltung hat sich zu einem Renner in der Region entwickelt." Die Geschäftsführerin des Medienhauses "Der neue Tag" attestiert dem Nofi-Lauf, der heuer seine sechste Auflage erlebt, eine besondere Strahlkraft.

Josef Götz, Vorstand der Kliniken Nordoberpfalz AG, die neben dem Medienhaus und der Stadt zu den Organisatoren zählen, wünscht sich vor allem einen unfallfreien Ablauf und schönes Wetter. Im vergangenen Jahr in Tirschenreuth regnete es, weshalb 1000 Läufer weniger gekommen waren, als sich angemeldet hatten. Vorstand Götz lobt: "Der Nofi-Lauf braucht sich im bayernweiten Vergleich nicht zu verstecken."

Das zeigen auch die rund einem Monat vor dem Start trainingsfleißigen Teilnehmer. Bürgermeister Troppmann spricht von einigen Hundert, die bereits die 6,6 Kilometer lange Strecke ablaufen. Beim Anstieg am Felixberg "wird's richtig knackig", sagt Martin Neuhaus von den Kliniken Nordoberpfalz, der die Runde schon absolviert hat. Musik und Getränke sollen die Teilnehmer über den Berg bringen. Ilona Stadler vom "Neuen Tag" sagt über den Lauf: "Er fördert die Fitness und spiegelt wider, wie sehr den Unternehmen an gesunden, fitten und motivierten Mitarbeitern gelegen ist."

Der Reinerlös geht heuer an den Förderverein für Schwerkranke, die Aktion "Lichtblicke", den Arbeitskreis Asyl und an den Bunten Kreis Nordoberpfalz. Zu den Sponsoren zählen unter anderem die Barmer GEK, die Firmen Richthammer, Hamm, Orizon und Witron sowie die Vereinigten Sparkassen. (Hintergrund)
Weitere Beiträge zu den Themen: Sparkasse (9729)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.