Schweißtreibende Tage auf dem Fußballplatz

Schweißtreibende Tage auf dem Fußballplatz (prh) Einen Riesenspaß am Fußball hatten zehn junge Kicker des Förderzentrums Mitterteich (Lebenshilfe Tirschenreuth) während ihres dreitägigen Trainings-Camps auf der Sportanlage der DJK Neustadt. Bereits zum zweiten Mal hat Sonderschullehrer Florian Seidl (Zweiter von rechts) das Trainingslager mit seinen Schützlingen organisiert. Wer von den Teilnehmern jedoch glaubte, es würden drei erholsame Tage, der hatte sich getäuscht. "Bereits um 7 Uhr gingen wir zum
Einen Riesenspaß am Fußball hatten zehn junge Kicker des Förderzentrums Mitterteich (Lebenshilfe Tirschenreuth) während ihres dreitägigen Trainings-Camps auf der Sportanlage der DJK Neustadt. Bereits zum zweiten Mal hat Sonderschullehrer Florian Seidl (Zweiter von rechts) das Trainingslager mit seinen Schützlingen organisiert. Wer von den Teilnehmern jedoch glaubte, es würden drei erholsame Tage, der hatte sich getäuscht. "Bereits um 7 Uhr gingen wir zum Joggen", erzählt die 17-jährige Swenja, das einzige Mädchen unter neun Jungs. Sie hatte aber keine Angst, denn schließlich bekam sie von Betreuerin Monika Zahn Unterstützung. Zudem half Betreuer Andreas Ott, der aktiv beim SV Mitterteich in der Landesliga spielt. Seidl wohnt in Altenstadt und kickt bei den Alten Herren der DJK. DJK-Vorsitzender Wolfgang Schwarz (links) und Sandro Schäffler (rechts) von der DJK-Fußballabteilung schauten sich den Trainingsbetrieb an. Bild: prh
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Juni 2015 (7772)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.