Stockschützen aus Altenstadt landen bei Mixed-Turnier hinter Großberg auf Platz zwei
Trainingsfleiß trägt Früchte

Den ersten Platz sicherte sich der FC Kaltenbrunn (Mitte, graue Trikots). Rang zwei belegte der TSV Friedenfels (blaue Trikots) und Rang drei die Tuß DJK Grafenwöhr (sch warze Trikots). Wettbewerbsleiter Josef Kreuzer (links) und Vorsitzender Michael Kühnel (Dritter von links) ehrten die Sieger. Bild: bgm
Einmal in der Woche trainieren Walter Beck und seine Mannschaftskameraden vom TSV Großberg auf den Stockbahnen - im Winter auf Eis, im Sommer auf Asphalt. "Samstag oder Sonntag sind wir auf Turnieren. Wenn mal kein Turnier ist, trainieren wir am Wochenende ein zweites Mal", sagte Beck aus der südlich von Regensburg gelegenen Gemeinde Großberg.

Mit der Ehefrau und einem weiteren Ehepaar kam er am Samstag zum Internationalen Mixed-Pokalturnier der Eisstockfreunde. Der ganzjährige Trainingsaufwand hat sich für sie gelohnt. Sie landeten mit 17:3 Punkten und einer Stocknote von 1,854 auf dem ersten Platz. Bei der Siegerehrung gab es dafür von Schiedsrichter Josef Kreuzer und ESF-Vorsitzendem Michael Kühnel einen gut gefüllten Wurstkorb.

Über einen Geschenkkorb freuten sich auch das zweitplatzierte Team BSG Beyer Altenstadt (14:6 Punkte, 1,051 Stocknote) und der drittplatzierte SV Konzell (13:7, 1,448). Die österreichische Mannschaft vom ESV Union Ertl landete wie schon beim Herrenturnier am Freitagabend auf dem vierten Platz (13:7, 1,172).

Den Wettbewerb leitete Michaela Hausner. Patrick Hösl kümmerte sich im Rechenbüro um die korrekte Erfassung der Ergebnisse.

Die weiteren Platzierungen: 5. Kreisauswahl 602 (12:8 Punkte, 1,406 Stocknote), 6. ESC Neubäu (10:10, 1,269), 7. Bezirksauswahl VI (10:10, 1,056), 8. VER Selb (10:10, 0,913), 9. Kreisauswahl 601 (7:13, 0,538), 10. EV Schnaittenbach (4:16, 0,316).
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7772)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.