Veeh-Harfen-Gruppe gestaltet Messe in Wöllershof
Leise Klänge fürs Herz

Die Veeh-Harfen-Gruppe der Musikschule spielte beim Gottesdienst in der Klinikkirche in Wöllershof interessante Stücke. Bild: kw
Die Seele ließen die Besucher der Vorabendmesse in der Klinikkirche in Wöllershof baumeln. Anlass waren die Vorträge der Veeh-Harfen-Gruppe der Musikschule. Roswitha Daniel hatte die musikalische Begleitung initiiert. Die Predigt hielt Diakon Theo Margeth. Den Gottesdienst feierte Pater Marek.

Mit Gefühl musizierten die Veeh-Harfenisten "Wir sagen euch an", "Heilig, heilig" und das "Agnus dei" aus der Schubertmesse. Zusätzlich interpretierten sie ausdrucksstark "Es ist Advent", "Inmitten der Nacht", das Weihnachts-Menuett, "Da droben vom Berge" und "Macht hoch die Tür".

Das Ensemble spielte in der Besetzung Günter und Monika Baumgärtner (Weiden), Roswitha Daniel (Wurz), Hans Dirschedl, Monika Fischer (Mitterteich), Sieglinde Ficker (Weiherhammer), Anette Grau (Altenstadt/WN), Vronita Grünauer (Döltsch), Rita Heimann (Weiden), Irmgard Lifka (Flossenbürg), Franziska Michl (Windischeschenbach), Monika Ott (Wurz) und Leiterin Maria Wildenauer (Neustadt/WN).
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)Kurz notiert (401138)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.