Wärme lockt Kirwamarktbesucher zum Karussell und sogar an Glühweinstand

Wärme lockt Kirwamarktbesucher zum Karussell und sogar an Glühweinstand (bgm) "Richtig was los. Das Wetter passt einfach", sagte Silvia Ippisch, die mit der Tochter über den Kirwamarkt schlenderte. Fruchtspieße, Fruchtbonbons und gebrannte Mandeln haben sie gekauft und Waffeln "für die Männer zuhause", verrät Ippisch. Am Vormittag sei nicht so viel los gewesen, meinte ein Sockenhändler. Am Nachmittag aber strömten abertausende Besucher über den Stadtplatz. Viele machten bei Elke Blum einen Zwischenstopp
"Richtig was los. Das Wetter passt einfach", sagte Silvia Ippisch, die mit der Tochter über den Kirwamarkt schlenderte. Fruchtspieße, Fruchtbonbons und gebrannte Mandeln haben sie gekauft und Waffeln "für die Männer zuhause", verrät Ippisch. Am Vormittag sei nicht so viel los gewesen, meinte ein Sockenhändler. Am Nachmittag aber strömten abertausende Besucher über den Stadtplatz. Viele machten bei Elke Blum einen Zwischenstopp, die ihren nagelneuen Glühweinstand zum ersten Mal aufgebaut hatte. "Jeder sagt, das ist mein erster Glühwein in diesem Jahr. Und obwohl es so warm ist, trinken die Leute trotzdem gern einen Glühwein." Als besser wie im vergangenen Jahr beurteilte auch Schmuckhändler Wolfgang Kuhn die Besucherzahl. "Man merkt das milde Wetter." Bild: bgm
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.