Weihnachtsmarkt in Chemnitz

Die Freien Wähler besuchen am Samstag, 28. November, den Weihnachtsmarkt in Chemnitz. An über 200 Ständen gibt es neben allerlei weihnachtlichen Leckereien und schönen Geschenkideen vor allem traditionelle erzgebirgische Volkskunst in Form von Räuchermännchen, Schwibbögen und Pyramiden zu kaufen. Die fünfstöckige Weihnachtspyramide, Spieldose, Schwibbogen, Bergmann und Engel, Nussknacker und Schneemann entführen in die Weihnachtswelt des Erzgebirges. Für die Kinder locken das Kinderland mit Bimmelbahn, Riesenrad und Kinderkarussell. Höhepunkt aber dürfte die Bergparade mit dem Motto ""Glück auf! Glück auf! - der Steiger kommt" mit abschließendem Konzert des Chores und der Bergkapellen sein.

Abfahrt ist um 8 Uhr vor der Stadthalle und Rückkehr gegen 20 Uhr. Die Fahrtkosten für Erwachsene betragen 20 Euro, für Kinder, Jugendliche und Studenten 10 Euro. Anmeldung bei Regina Kuhnle, Telefon 09602/37141.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.