Mittelschule Neustadt in Zusammenarbeit mit der DJK
Sieger der Tischtennis-Mini-Meisterschaft

An der Tischtennis-Mini-Meisterschaft der Mittelschule Neustadt in Zusammenarbeit mit der DJK nahmen 28 Buben und Mädchen aus der Grund- und Mittelschule teil. Bei den Jahrgängen 2003/04 setzte sich Batuhan Domdolar (M 7) vor Julian Kres (6 G) durch. Das Spiel um Platz drei gewann Davit Razmadze (5) gegen Timo Hahnel (6). In der Altersklasse 2005/06 siegte Toni Herrmann vor Uwe Rösel und Quirin Völkl (alle 4 c). Bei den Mädchen der Jahrgänge 2003/04 gewann Novalee Veit (6 G) gegen Paula Feneis 6G). Norbert Frisch und Karl Schmidberger von der DJK und Reinhard Filchner von der Mittelschule ehrten die Sieger und überreichten an alle Teilnehmer Urkunden.

Weitere Beiträge zu den Themen: Mittelschule Neustadt (6)DJK Neustadt/WN (60)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.