33-Jähriger bei Unfall schwer verletzt
Mit dem Dach voraus gegen Baum

Symbolbild: dpa
Hütten. Am Montagmorgen kam ein 33-jähriger US-Soldat aus bisher ungeklärter Ursache auf der NEW 21 von Mantel in Richtung Hütten von der Fahrbahn ab. Auf Höhe der Solaranlagen geriet der BMW nach rechts ins Bankett, hob ab und knallte mit dem Dach voraus gegen einen Baum. Die Feuerwehren aus Hütten, Mantel und Weiherhammer hatten erhebliche Probleme, den Fahrer aus dem völlig demolierten Wagen zu befreien. Ein Rettungshubschrauber flog den schwerverletzten Amerikaner, der nach Polizeiangaben nicht angeschnallt war, in eine Klinik. Am BMW entstand Totalschaden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.