Benefizkonzert zugunsten der Aktion „Lichtblicke“
Janda-Heimspiel

Schlagernachwuchsstar Max Janda tritt wieder einmal in der Heimat auf, und zwar zugunsten Bedürftiger Menschen in der Region beim "Lichtblicke"-Herbstkonzert. Bild: hfz

Er stammt aus Eslarn, ist aber mittlerweile deutschlandweit musikalisch unterwegs: Schlagernachwuchsstar Max Janda. Zugunsten der NT-Hilfsaktion "Lichtblicke" tritt er am Samstag, 8. Oktober, ab 19.30 Uhr in der Neustädter Stadthalle auf. Mit im Gepäck hat er auch seinen neuen Titel "Wie a Feder im Wind".

Der 21-Jährige belegte im vergangenen Jahr mehrere Wochen Platz eins der deutschen Schlagerparade mit seinem Debütalbum "Wimpernschlag", aus dem er natürlich auch einige Lieder singen wird. Zusammen mit Kollegin Nadja Sommer aus Schwandorf übernimmt er den Schlager-Part beim "Lichtblicke"-Herbstkonzert. Volksmusik mit internationalem Flair bringen die "Blechernen Sait'n" und der "Eisenbahn Zoigl-Express" auf die Bühne.

Nummerierte Karten gibt es bei allen NT-Ticket-Vorverkaufsstellen, im Internet unter www.nt-ticket.de sowie an der Abendkasse für zehn Euro.
Weitere Beiträge zu den Themen: Max Janda (8)Lichtblicke (48)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.