Breitensportpreis 2015 für Neustädter Basketballer
DJK Vorreiter in Bayern

Seltener Gast: BBV-Präsident Robert Daumann (links, mit Willi Merkl) ehrt die DJK-Basketballer. Bild: Tobias Schwarzmeier

Bamberg hatte abgewunken, andere auch. Es war die kleine Kreisstadt Neustadt, die sich zutraute, die internationalen Bayerischen 3on3-Meisterschaften zu schultern. Ein Mammutevent. Jetzt wurden die Korbjäger der DJK Neustadt dafür vom Verband geehrt - mit dem Breitensportpreis 2015.

"Aufgrund der Vorreiterrolle im Breitensport durch die Ausrichtung der 1. FIBA 3on3-Bayerischen Meisterschaft und die dadurch errungenen Verdienste um den Basketballsport in ganz Bayern", lautete der Text auf der Urkunde. "Es war das beste Event des Jahres in diesem Bereich", betonte Robert Daumann, Präsident des Bayerischen Basketballverbands (BBV), als er vor 280 Fans beim Regionalligaspiel der DJK Neustadt gegen Regnitztal die Urkunde überreichte.

Die Größenordnung des Qualifikationsturniers für die Deutschen Meisterschaften im Juli, bei dem Spieler auch Weltranglistenpunkte sammeln konnten, war in der Tat beeindruckend. 50 Helfer, Schieds- und Kampfrichter stemmten über 70 Begegnungen mit mehr als 100 Basketballern aus vier Ländern. Die weiteste Anreise hatte ein polnisches Team: Von der Danziger Bucht in die kleinste Kreisstadt Bayerns waren es knapp 970 Kilometer. Auch 3on3-Projektleiter Jan-Eric Keysers vom Deutschen Basketball Bund (DBB), der die DJK unterstützte, war nach dem Turnier voll des Lobes und konnte sich wie Daumann eine Neuauflage 2016 in Neustadt gut vorstellen: "Beachtlich, was hier geleistet wurde."

DJK-Abteilungsleiter Willi Merkl gab die Wertschätzung des Verbands zurück und weiter: "Wir wollen uns beim BBV, aber vor allem bei den vielen Helfern bedanken, die das Riesen-Turnier ermöglicht haben." Dieses war zudem der Start für eine weitere Erfolgsgeschichte: Die DJK-Talente Kay Bruhnke (jetzt Regnitztal Baskets), Nico Wenzl (Eisbären Bremerhaven) und Jevon Perschnick (Regio-Team der DJK) sowie der Chamer Lucas Pryszcz qualifizierten sich und wurden später in Berlin Deutscher Meister der unter 16-Jährigen.

DJK Neustadt Basketball im Web:
http://www.basketball-neustadt.de
https://www.facebook.com/DJKNeustadtBasketball
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.