Feste viel Arbeit
Renate Greiner zuständig für den Tourismus

Renate Greiner ist in diesem Jahr für den Tourismus in Neustadt zuständig. Bild: Hartl

Neustadt. Wer im Tourismusbüro im Rathaus anruft, hat eine neue Ansprechpartnerin in der Leitung: Renate Greiner. "Frau Kost hat das hervorragend gemacht, Frau Greiner übernimmt die Arbeit kommissarisch für dieses Jahr", erklärt Bürgermeister Rupert Troppmann auf Anfrage. Zu den neuen Aufgaben von Greiner, die den Bürgern schon als Mitarbeiterin im Ordnungsamt bekannt sein dürfte, zählt unter anderem die Organisation von Festen. "Bürgerfest, Bauernmarkt, Sommerfest, Sportlerehrung, BR-Radltour, Weihnachtsmärkte", zählt Troppmann in einem Atemzug auf.

"Alle Feste, die wir in Neustadt haben, müssen organisiert werden. Im Rathaus brauchen wir einen Ansprechpartner als Schanierfunktion." Allein die BR-Radltour am 31. Juli bringe einige Aufgaben mit sich. "Wir müssen 1000 Radfahrer unterbringen. Das sind sehr viele Arbeiten im Hintergrund."

Eventmanagerin höre sich laut Troppmann oft so einfach an, aber die Stadt müsse 120 Vereine unter einen Hut bringen, mit den Bands das Programm absprechen, Tische und Bier organisieren. "Das macht alles Frau Greiner in erster Linie." Auch Anfragen von auswärts zu Übernachtungsmöglichkeiten oder zum Campingplatz bearbeitet sie künftig. "Da leisten wir als Stadt dann Hilfestellung", sagt Troppmann.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.