Gendarm Haslbeck verliest bei Mobilmachung Telegramm aus Berlin
"Bundes-Mutti" sagt Besuch ab

Auf Höhe des Anwesens von Ehrensenator Ludwig Fritsch verkündete Gendarm Haslbeck (auf der Leiter) die Verordnung für das Faschingswochenende. Das Prinzenpaar war als Mickey und Mini Maus verkleidet. Bild: bgm

Im Namen des Herrscherpaares Sophia I. von Chirurgien und Johannes II. von Technologien verkündete Gendarm Haslbeck am Samstag bei der Mobilmachung neben Neuigkeiten die Spielregeln, an die sich die närrischen Untertanen zu halten hätten.

Um 11.11 Uhr sei das Telegramm im Gendarmerie-Büro eingetroffen, verkündete Haslbeck alias Karl-Heinz Bock. "Wir schaffen das - nicht!", stehe drin. "Die Bundes-Mutti", der das Neustädter Prinzenpaar kürzlich die Aufwartung gemacht hatte, musste ihren Gegenbesuch in der Kreisstadt wegen diverser Gipfeltreffen und Krisensitzungen kurzfristig absagen. Dafür erging die Einladung an das Prinzenpaar von Waldhausen, Prinz Bernhard mit seiner Prinzessin Karina I. vom Zoiglstern. Während des Spektakels sollten sie für "kurze Zeit der gerstensaftgetränkten Neustädter Bürgerhaus-Idylle entfliehen."

"Kurzfristig konnten auch die immer wiederkehrenden, von mir oft angesprochenen sogenannten Stolperstellen in der guten Stube im Einvernehmen mit dem Bürgermeister und einem Pflaster fürs Pflaster unbürokratisch beseitigt werden", verkündete Gendarm Haslbeck. Eine Fahndungsmeldung auf seiner langen Schriftrolle galt dem entlaufenen schwarzen Kater. "Nachdem sein legendärer Heimatsaal als Schandfleck bezeichnet und abgerissen werden soll, Facebook und Whats-App ihm die Krallen stutzten, ist er untergetaucht", bezog er sich auf die Faschingszeitung, die nicht erschien.

Nicht zuletzt sei den Anordnungen der Gendarmen unbedingt Folge zu leisten. "Zuwiderhandlungen werden mit Ordnungsstrafen und sofortigen Strafumtrunken geahndet." Der bunte Zug setzte sich mit Begleitung der "Neuhauser Boum" zum Fußmarsch durch die Kreisstadt mit anschließender Zoigleinkehr in Bewegung.
Weitere Beiträge zu den Themen: Fasching (647)Fasching Neustadt/WN (3)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.