Historische Stadtführung in Neustadt
(Vor-)Letzte Chance

Noch zweimal in diesem Jahr gibt es die Möglichkeit zu einer historischen Stadtführung in Neustadt. Bild: Götz

Nur zwei historische Stadtführungen gibt es 2016 noch. Nachdem die geplante Führung vor wenigen Wochen abgesagt werden musste, wird am Sonntag, 10. Juli, 17 Uhr zu einer weiteren Führung eingeladen. Die Nachfrage ist ungebrochen. Inzwischen haben Hunderte Interessierte teilgenommen. Treffpunkt ist um 17 Uhr am Schlossbrunnen. Dann spaziert Fürst Wenzel Eusebius von Lobkowitz zusammen mit Christoph Zickel durch seine Herrschaft. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Im Vorverkauf werden lediglich 80 Karten für je 5 Euro bei der Gärtnerei Steinhilber verkauft.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.