Informationnen binnen Sekunden am Handy
Schneller als die Feuerwehr

Dieses sieben Zoll große Tablet zeigt dem Fahrer des Feuerwehrautos mit der Drehleiter der Neustädter Wehr die wichtigsten Infos, um schnell zu einem Einsatz zu gelangen.

"Wir sind mit unseren Informationen schnell. Schneller als sie auf anderen Wegen bei den Landkreisführungskräften der Feuerwehr eintreffen." Michael Bayer-Schmidt ist stolz auf eine Eigenentwicklung.

(arw) In Anwesenheit von Kreisbrandrat (KBR) Richard Meier, den drei Kreisbrandinspektoren, den neuen Kreisbrandmeistern, sowie dem Sachbearbeiter beim Landratsamt, Klaus Lotter, stellte Michael Bayer-Schmidt das Programm der Feuerwehrverwaltung (wir berichteten) vor.

Bayer-Schmidt und seine beiden Mitstreiter, Marco Spranger und Markus Süß, haben im Drehleiter-Fahrzeug an der Windschutzscheibe der Neustädter Wehr einen Tablet-PC mit sieben Zoll Größe eingebaut. Dieses Gerät bekommt über eine App alle Einsätze zugesandt. Es zeigt dem Fahrer an, wo er hin muss. Mit einem Fingertipp, kann sich der Feuerwehrmann zum Einsatzort navigieren lassen. Gerade bei überörtlichen Einsätzen erleichtert das die Arbeit enorm und sorgt für schnelle Hilfe.

Die Verantwortlichen der Landkreisführungskräfte bekommen auf ihr Handy ebenfalls eine Meldung. So haben sie einen schnellen Überblick über die alarmierten Wehren und die Hilfsmittel, die unterwegs sind. Das neue System bietet auch die Möglichkeit, sich direkt zur Einsatzstelle navigieren zu lassen oder Rückmeldungen zu erstellen.

Die Navigation erfolgt über Koordinaten, so dass auch Waldbrände und Verkehrsunfälle leichter gefunden werden als bisher. Rückmeldungen dienen zur Übersicht, ob und wer von den Führungskräften unterwegs zum Notfall ist.

Bayer-Schmidt betonte, dass es sich um keine Konkurrenten oder gar einen Ersatz der zulässigen Alarmierungsmethoden handelt. "Wir sprechen immer von einer Ergänzung der vorhandenen Systeme", so Bayer-Schmidt. Nach fast zwei Stunden Diskussion standen die Führungskräfte dem Konzept positiv gegenüber.
Weitere Beiträge zu den Themen: Feuerwehr Neustadt (3)Michael Bayer-Schmidt (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.