Josef Skrla feiert 85. Geburtstag
Stets fröhlich und gut gelaunt

Bürgermeister Rupert Troppmann (rechts) gratulierte Josef Skrla in Anwesenheit von Tochter Gerti Rittig zum Geburtstag. Bild: kw

Lustig und fidel feierte Josef Skrla 85. Geburtstag. "Den Skrla Josef kennt in Neustadt jeder", bemerkte Bürgermeister Rupert Troppmann bei seinem Besuch.

Gleich nach dem Besuch der Volksschule trat Skrla in die Fußstapfen seines Vaters und wurde Glasschleifer. 50 Jahre war er bei der Firma Nachtmann beschäftigt. Sein familiäres Domizil schlug er mit Ehefrau Elvira Fischer in der ehemaligen Frank-Villa beim Caritas-Kindergarten in der Johann-Dietl-Straße auf. Die aus dem Sudetenland stammende Ehefrau starb mit 35 Jahren. Danach heiratete er Anni Praller aus Altenstadt. Beiden Ehen entstammen neun Kinder.

Der Jubilar ist FC-Bayern-Fan und besuchte mehrere Spiele im Münchner Olympiastadion. Über ein halbes Jahrhundert gehört er dem ASV an. Mitglied ist er ferner bei der Feuerwehr und der Krieger- und Soldatenkameradschaft.

In seinem Wohnzimmer hat er einen Christbaum mit roten Kugeln geschmückt und eine Krippe aufgestellt. "Das gehört sich auch mit 85 Jahren noch zu Weihnachten", ist der traditionsbewusste Jubilar stolz.

Als die Füße noch besser mitmachten, war Skrla weite Strecken im Korporationswald auf dem Satzberg gewandert. Bis heute hat er seinen Kindern die Schwammerlstellen nicht verraten.
Weitere Beiträge zu den Themen: FC Bayern (6867)Rupert Troppmann (26)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.