Kinderfasching
Cowboys und Hexen auf der Hut

Über 400 Kinder und Eltern strömten am Faschingsdienstag in die Stadthalle zum Kinderfasching der Stadt. Jugendreferent Stefan Linsmeier hatte zusammen mit Helfern des Jugendgremiums für jede Menge Popcorn, Chips und Luftballons gesorgt, die auf die kleinen Faschingsnarren von der Bühne aus herabregneten. Im Vorteil waren da die Cowboys oder Hexen, die ihre Hüte gleich zum Sammeln der Leckereien nutzten. Mit Konfettiböllern sorgten die Kinder-Elferräte des Vereins Neustädter Faschingszug für die extra Portion Gaudi. Die Garden präsentierten vor den bewundernden Blicken der Feen, Nachwuchsprinzessinnen oder Piratenbräute ihre Tänze. Eltern und Trainerinnen des Vereins hatten im Foyer ein großes Küchenbüfett vorbereitet und Krapfen gab's für die Kinder von der Stadt geschenkt . Einzige Voraussetzung: In die lange Krapfenpolonaise einreihen, den Tanz durch die Limbostange bewältigen, schnell zugreifen und das leckere Schmalzgebäck vertilgen.

Weitere Beiträge zu den Themen: Kinderfasching (78)Stefan Linsmeier (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.