Kolpingsfamilie spendet Erlös an "Rasselbande"
Brave Nikoläuse

Bereits zum 40. Mal besuchten heuer die drei Nikoläuse der Kolpingsfamilie die Kinder in der Kreisstadt. Dabei standen über 150 Mädchen und Buben vor dem Heiligen Mann und sagten brav ihre Gedichte auf.

Den Erlös aus der Aktion in Höhe von 500 Euro übergab Vorsitzender Norbert Schmidberger an Claudia Zimmermann vom Verein "Rasselbande - besondere Kinder e.V.". Sein Dank galt neben dem Engagement der Nikoläuse auch dem Pfarrbüro für die Entgegennahme der Anmeldungen und den Eltern für die Spenden. Bei der Spendenübergabe mit dabei waren Oliver Völkl, Armin Aichinger, Wolfgang Huber, Rainer Hetz, Josef Gleißner, und Martin Schmidberger.
Weitere Beiträge zu den Themen: Spende (652)Kolpingsfamilie (88)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.