Lautstarke Fankurve im Brucksaler-Stodl
Jubel über Einzug der DFB-Elf ins EM-Viertelfinale

Der Knoten scheint geplatzt. Mit einer starken ersten Halbzeit legte die deutsche Fußballnationalmannschaft bei der Europameisterschaft den Grundstein zum 3:0-Erfolg im Achtelfinale gegen die Slowakei. Auch beim Public Viewing im Brucksaler-Stodl bejubelten die deutschen Fans die Treffer von Jérôme Boateng, Mario Gomez und Julian Draxler lautstark. Auch der verschossene Strafstoß von Mesut Özil tat der guten Stimmung keinen Abbruch. Weiter geht's für die Löw-Elf am Samstag, 2. Juli, um 21 Uhr gegen den Sieger der Partie Spanien gegen Italien. Auch dann wird es nicht an Unterstützung aus dem Landkreis mangeln. So kann es weitergehen. Bild: Schönberger

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.