Leute
Gerd Werner nach drei Jahren endlich geehrt

BRK-Geschäftsführer Franz Rath (links) und Justitiar Bernhard Steghöfer (rechts) überreichten Gerd Werner die goldene Ehrennadel. Bild: bey
2013 hätte Neustadts Altbürgermeister Gerd Werner eine Auszeichnung des Bayerischen Roten Kreuzes bekommen sollen. Doch an jenem Tag war er nicht in Neustadt. Der BRK-Kreisverband Neustadt-Weiden hat diese Ehrung aber nicht vergessen. Bei der Jubiläumsfeier überreichten BRK-Geschäftsführer Franz Rath und Bernhard Steghöfer , Justitiar des Kreisverbandes, dem Neustädter Altbürgermeister endlich die "Goldene Ehrennadel des Bayerischen Roten Kreuzes für außergewöhnliche Verdienste". So steht es in der Urkunde, die noch von der im Jahr 2013 amtierenden BRK-Präsidentin Christa von Thurn und Taxis unterzeichnet ist. In der Laudatio erklärte Rath, dass Werner jahrzehntelang Mitglied und zwölf Jahre Vorsitzender war. Als Bürgermeister und Mitglied des Rettungszweckverbandes sei er 2001 in den Vorstand des BRK-Kreisverbandes berufen worden.
Weitere Beiträge zu den Themen: BRK (138)OnlineFirst (12847)Gerd Werner (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.