Modell für Umbau des Traditionsgasthofs
Nichts Neues vom „Bären“

Achim Neupert erkundigte sich im Stadtrat nach dem Stadtgespräch. Also: Wie geht es mit dem "Bären" weiter?

Für den Umbau des Traditionsgasthofs steht bekanntlich ein Investor Gewehr bei Fuß. Bürgermeister Rupert Troppmann versicherte gleich, dass das Projekt noch läuft, egal welche Gerüchte im Umlauf seien. "Zurzeit wird ein Modell gefertigt, und der Antrag bei der Regierung der Oberpfalz ist eingereicht."
Weitere Beiträge zu den Themen: Gasthaus zum Bären (1)Stadtrat Neustadt (15)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.