Neun neue Ministranten treten ihren Dienst an

Die neuen Ministranten legen ihr "Gelübde" ab

(kwl) Zum Christkindlmarkt der Musikschule ist auf dem Stadtplatz viel geboten. Bürgermeister Rupert Troppmann entzündet am Samstag, 26. November, um 17.30 Uhr die Weihnachtsbeleuchtung und den Christbaum vor dem Landratsamt. Die Stadtkapelle und das Duo Jürgen Eckert und Ramona Gleißner spielen ab 17 Uhr.

Am Sonntag, 27. November, kommen der Nikolaus, das Christkind, Engel und Zwerge. Jedes Kind erhält ein Geschenk. Eine Bastelstube ist im Landratsamt eingerichtet. Dort können die Kinder auch Plätzchen backen. Außerdem gibt es eine Tombola. Wunschzettel geben die Kinder im "Christkindl-Postamt" ab. Für das leibliche Wohl ist an beiden Tagen gesorgt, unter anderem mit Kartoffelsuppe, Bratwurststand, Schupfnudeln mit Kraut und Steckerlbrot. Die Organisation hat Reinhold Schwarzmeier inne. Die Musikschüler spielen abwechselnd weihnachtliche Stücke und sakrale Lieder. Der Nachtwächter beendet das Programm.
Weitere Beiträge zu den Themen: Ministranten (139)Pfarreiengemeinschaft (18)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.