Neustädter Frauen stricken seit 31 Jahren jeden Dienstagnachmittag
Wollene Wonne

Enorm fleißig waren die Damen der Strickrunde im vergangenen Jahr: 2209 wärmende Woll-Artikel fertigten sie für Bedürftige in Rumänien und Deutschland. Die hergestellte Kleidung reicht vom Pullover über Mützchen bis hin zu Babyschuhen und Westen für Erwachsene. Bild: prh

Ihr Hobby wurde zur Leidenschaft. Unermüdlich nehmen die Stricknadeln der 15 Damen der Strickrunde beim wöchentlichen Treff im Katholischen Pfarrhof Masche um Masche auf. Und das seit nunmehr 31 Jahren und für einen guten Zweck. Mit 2209 gefertigten Woll-Artikeln erreichten sie zwar nicht ganz das Ergebnis von 2014 (2227 Artikel), doch das hatte seinen Grund.

"Wir haben heuer erstmals große Westen gestrickt und das ist einfach viel zeitaufwändiger", erklärte die Leiterin der Gruppe, Mariele Eckl. Im vergangenen Jahr fertigten die Strickerinnen 165 Pullover, 249 Westen, 525 Paar Socken, 324 Schals, 132 Paar Puschen, 54 Decken, 354 Mützen, 155 Paar Handschuhe, 49 Pullunder, 163 Paar Kindersocken, 15 Taschen sowie 24 Damen- und Herrenwesten. Norbert Meister vom Landratsamt darf sich auch heuer über 300 Paar Baby-Schühchen freuen. Er betreut das soziale Netzwerk KoKi und wird die Strickwaren an Schwangere und junge Eltern verteilen.

Die wärmenden Wollsachen wurden wieder für die Christliche Kinderhilfe Rumänien gestrickt. Michael Neusinger wird den Transport in das Karpatenland übernehmen. "Wir werden leider nicht jünger", bedauerte die Leiterin. So haben drei von den neun Heimstrickerinnen aufgehört. Dafür haben die Strickerinnen im Pfarrhof mit drei Damen Zuwachs bekommen.

Jeden Dienstagnachmittag versammeln sich dort bis zu 15 Strickerinnen. Nachwuchs ist willkommen. Wer sich der Runde anschließen will, kann sich telefonisch bei Mariele Eckl unter 09602/4626 informieren. Was dringend gebraucht wird, ist Wolle. Die kann im Strickraum oder nach telefonischer Vereinbarung abgeliefert werden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Stricken (5)Mütze (2)Pullover (1)Schal (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.