Oberpfälzer Wald blüht auf
Neues Magazin erscheint dreimal im Jahr

Passend zum Frühling erscheint das allererste Oberpfälzer-Wald-Magazin. Der Schwandorfer Landrat Thomas Ebeling stellte als Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Oberpfälzer Wald zusammen mit Christian Schwankl von der Agentur SSL im Erlebnispark Wasser-Fisch-Natur in Wackersdorf die druckfrische Ausgabe vor.

Frisch und modern: In dieser ersten Ausgabe präsentieren sich die bunten Frühlingsgärten des Oberpfälzer Waldes und laden ein, einen Blick über den Gartenzaun zu werfen. Ob auf Schloss Friedrichsburg in Vohenstrauß oder im Fischhofpark in Tirschenreuth - malerische Farbenspiele, wissenswerte Führungen oder gesellige Gespräche mit Gartenfreunden erwarten die Besucher. Kulinarisch dreht sich diesmal alles um das Thema Kräuter - der Profikoch Andreas Meier verrät ein tolles Wildkräuterrezept. Doch auch für Radfahrer, Wanderer, Wassersportbegeisterte oder Festspielfreunde gibt es viele Freizeittipps und aktuelle Veranstaltungshinweise.

Das Magazin erscheint künftig dreimal jährlich und ist kostenlos bei den Tourismuszentren Oberpfälzer Wald, den örtlichen Tourist-Informationen und im Internet unter www.oberpfaelzerwald.de erhältlich.

Der "Oberpfälzer Wald" ist eine touristische Arbeitsgemeinschaft der Landkreise Neustadt, Schwandorf und Tirschenreuth sowie der Stadt Weiden. Auskunft erteilt das Team des Tourismuszentrums im Landratsamt Neustadt, Telefon 09602/791060.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.