Pilgerwanderung
Predigt zum Mutter-Anna-Fest: „Vaterunser“ bewusst beten

Mühlberg. Großen Zuspruch fand das Mutter-Anna-Fest am Wochenende. Nach einer Bittandacht in der vor 17 Jahren sanierten Wallfahrtskirche nahmen am nächsten Tag zahlreiche Gläubige an der Wallfahrt von Altenstadt über Neustadt nach Mühlberg teil. Den Festgottesdienst begleitete der Altenstädter Kirchenchor mit der "Missa Brevis A Tre Voci" von Michael Haydn unter der Leitung von Marina Gmeiner. An der Orgel spielte Tobias Rupprecht. Pfarrer Markus Nees bat um die Fürsprache der Mutter Anna. Seine Predigt stellte er unter das Thema "Vater unser". Darin forderte er die Gläubigen auf, dieses Gebet bewusst zu sprechen. Auf dem Kirchplatz herrschte Hochbetrieb. Unter der Regie des Vorsitzenden Helmut Staratschek und des Kommandanten Michael Spranger verwöhnte die Feuerwehr Neustadt die Gäste etwa mit Weißwürsten und Brezen. Bild: sm

Weitere Beiträge zu den Themen: Pilger (15)Mutter-Anna-Fest (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.