Rising Storm
Cello untersstreicht Rock

"Ein magischer Abend. Auf jeden Fall eine tolle Kombination mit dem Cello. Das unterstreicht das Ganze noch - im wahrsten Sinne des Wortes", sagte Andi, selbst Musiker, zur ersten öffentlichen Darbietung von "Rock meets Cello". Die traditionsreiche Neustädter Hardrock-Formation "Rising Storm" hatte sich für ein neues Projekt mit Karin Ehrmann eine Cello-Spielerin des Salonorchesters auf die Bühne geholt. Das neue Projekt feierte bei der traditionellen Musikveranstaltung des Fördervereins Fußball der DJK St. Martin Premiere. Sportheimwirt Michael Hetscher hatte die Bühne an der langen Seite des Saals aufgebaut. "So sind die Gäste näher dran und können die Musik noch besser genießen", erklärte er. Mit mehr als 110 Gästen freute sich Armin Aichinger, der stellvertretende Vorsitzende des Fördervereins, über einen ausverkauften Saal. Die Erlöse kommen der Jugend der Fußballabteilung zu Gute. Bild: bgm

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.