Schnipp-schnapp
Dreimal sieben Krawatten auf einen Streich gestutzt

Ausgerechnet am nasch'n Pfinsta traf sich der Verwaltungsrat der Vereinigten Sparkassen Eschenbach-Neustadt-Vohenstrauß in der Neustädter Hauptgeschäftsstelle zum Fortbildungsseminar. Darauf hatten sich drei Mitarbeiterinnen der Bank offenbar ganz gut vorbereitet. Mit Scheren bewaffnet stürmten sie plötzlich den Sitzungssaal. Und schnipp-schnapp, ehe sich die Herren der Schöpfung versahen, waren dreimal sieben Krawatten abgeschnitten. Die überrumpelten Räte trugen es mit Fassung und wurden mit leckeren Krapfen belohnt. Ludwig Bauriedl aus Eslarn hatte das Pech, in ein mit Senf gefülltes Schmalzgebäck zu beißen.

Weitere Beiträge zu den Themen: Fasching (648)Sparkasse (9729)05.02.2016 (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.