Segen Gottes für die Blue Knights und ihre aufpolierten Motorräder
Biker-Gottesdienst auf dem Felixberg

Rekordbesuch beim traditionellen Motorrad-Gottesdienst an Christi Himmelfahrt in St. Felix: Hunderte Gläubige feierten mit dem Weidener Polizei-Motorradclub Blue Knights die Biker-Messe auf dem Parkplatz vor der Wallfahrtskirche. Auf dem großen Areal reihten sich die blitzblank geputzten Maschinen auf, die Pater Adalbert segnete. "Suchen wir gemeinsam den versteckten Himmel", gab der Franziskaner-Minorit passend zum Feiertag als Losung aus. Das Evangelium gebe uns die Daten für das GPS-Gerät vor, damit wir auf die Spur des Schatzes "Heaven" kommen können. Er sei Symbol für Glück und Lebenserfüllung, sagte der Prediger. In den Fürbitten dankten die Motorradfreunde für eine unfallfreie Saison und baten um eine gute Zeit. Die Band Exit umrahmte die Messe mit ansprechenden Liedern: von John Lennons "Imagine" über "Von guten Mächen wunderbar geborgen" von Dietrich Bonhoeffer bis zu "Wo Menschen sich vergessen, da berühren sich Himmel und Erde" von Christoph Lehmann. Die Kollekte kommt wieder der Ugandahilfe zugute. Bild: ms

Weitere Beiträge zu den Themen: Blue Knights (1)PaterAdalbert (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.