Seit 35 Jahren beim FC Bayern München
Auszeichnung für Willi Platzer und Karl Schmidt

Willi Platzer (links) und Karl Schmidt präsentieren stolz ihren Ehrenwimpel, den sie für 35-jährige Mitgliedschaft beim FC Bayern München bekommen haben. Bild: hfz
Seit 1981 ist Willi Platzer Mitglied beim FC Bayern München. Stolz zeigt er seinen Mitgliedsausweis mit der Nummer 1883. "Damals war der Hype noch nicht so groß", erinnert er sich. Wer heute dem Verein beitritt, bekommt keine vierstellige Ziffer mehr. "Inzwischen zählt der FC Bayern mit über 300 000 Mitgliedern zu den größten Vereinen weltweit", weiß der Fußballfan.

Zusammen mit Karl Schmidt durfte der 55-Jährige am Sonntag in der Allianz-Arena eine Auszeichnung für 35 Jahre Treue erfahren. Die beiden gehören außerdem zu den Gründungsmitglieder des Neustädter Fanclubs.

Im Business Club überreichten Präsident Karl Hopfner und die beiden Vizepräsidenten Rudolf Schels und Professor Dieter Mayer die Ehrennadeln und Seidenwimpel. Auch kulinarisch ließ sich der FC nicht lumpen. Die Neustädter schwärmten von geschmortem Ochsen, Kalbfleischkücheln, bayerischem Brezensalat und Himbeergrütze. Platzer und Schmidt waren in guter Gesellschaft. Dem ehemalige Ministerpräsident Edmund Stoiber und Uli Hoeneß, der ebenfalls für 35 Jahre geehrt wurde, durften sie die Hände schütteln. Platzer freute sich, dass Stoiber und Hoeneß auch zu einem Erinnerungsfoto bereit waren.
Weitere Beiträge zu den Themen: FC Bayern (6867)Willi Platzer (1)Karl Schmidt (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.