Steeldart Hobbyliga 501.do gegründet
Pfeil ins Schwarze

Marco Götz (Vierter von links) und Michael Weiß (Fünfter von links) leiten die neugegründete Hobbyliga 501.do. Bild: zer

Die neugegründete Steeldart Hobbyliga 501.do startete den Spielbetrieb. Fünf Mannschaften aus Neustadt, Rothenstadt und Eslarn messen sich in dieser populären Sportart. An den Start gehen die beiden Teams der Don Promillos (Rothenstadt), Team ISI (Eslarn) startet ebenfalls mit zwei Mannschaften, außerdem sind die Steel Buddys (Neustadt) dabei.

Die Liga wurde auch in den Bayerischen Dartsport-Verband aufgenommen. Dadurch können sich die Mitglieder an offiziellen bayernweiten Turnieren mit anderen Dartbegeisterten messen. Die Ligaleitung hat Marco Götz übernommen. Gewählt wurde außerdem Michael Weiß als Stellvertreter.

Am ersten Spieltag gewann Isi II gegen Don Promillos II mit 11:9. Die Promillos I siegten gegen die Steel Buddys mit 13:7. Isi I war spielfrei. Nächster Wettkampftag ist am Freitag, 22. April.
Weitere Beiträge zu den Themen: Steeldart (1)Steel Buddys (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.