Stromausfall
700 Haushalte ohne Strom

Seit 17.18 Uhr war in einigen Bereichen der Kreisstadt der Strom weg. Die Vermutung, dass ein Schaden in einer Schaltstation Ursache der Störung war, hat sich nach Auskunft des Bayernwerks am Abend zunächst nicht bestätigt. Allerdings gelang es Servicetechnikern vor Ort bis 19.30 Uhr nahezu alle der betroffenen 700 Haushalte nach und nach wieder ans Netz anzuschließen. Die Experten arbeiteten in enger Abstimmung mit der Netzleitstelle in Neunburg vorm Wald. Dort hatten die Mitarbeiter die Fehlermeldung registriert. Die Suche nach der Ursache werde fortgesetzt, sagte Pressesprecher Maximilian Zängl. Die Netzleitstelle ist zuständig für das geamte Mittelspannungsnetz des Bayernwerks. Es ertreckt sich im wesentlichen über ganz Bayern mit Ausnahme von Schwaben, Mittelfranken und einigen von Stadtwerken verwalteten Gebieten.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.