Tausende heiß auf Bleikristall aus Neustadt
Glasklarer Fall von Riesenandrang

Riesig war der Andrang beim Schnäppchenverkauf des Traditionsunternehmens. Die Mitarbeiter kamen kaum zum Luftholen und verkauften und verpackten im Akkord Gläser, Vasen und Schalen aus funkelndem Bleikristall. Bild: bgm

"Die kommen nicht zum Luftholen", beschreibt Thomas Würth, Vertriebsmitarbeiter bei Nachtmann, die Arbeitsauslastung seiner Kollegen im Schnäppchenmarkt. Tausende Besucher, wohl die Mehrzahl Amerikaner, hat der Tag der offenen Tür mit dem Fabrikverkauf in die früheren Produktionshallen des Traditionsunternehmens gelockt. Schon ab 50 Cent gab es im Schnäppchenmarkt Gläser, Vasen oder Schalen aus funkelndem Bleikristall. Noch günstiger decken sich die Kunden im Außenbereich ein, wo es das Kilo Kristallglas für 2,50 Euro gibt. Wer es individueller mag, ist am Stand der beiden Glasgraveure an der richtigen Adresse. Mundgeblasene Weindekanter oder Weinkelche aus dem Hause Riedel seien bei den Amerikaner beliebt. "Die Marke ist auch in den USA sehr bekannt ", sagt Stefan Stark.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.