Verkehrsbeschränkungen durch Kanalarbeiten

Rotzendorf. (ms) Ihre Lieder erzählen vom Leben, von Träumen, Verliebtheit, von Sehnsucht, Schmerz und Gefahr. Die Sopranistin Friedgard Teschemacher und die Pianistin Katrin Sofia Heyland geben am Samstag, 24. Juni, ein Konzert im Landgut "Federkiel".

Die Künstlerinnen widmen das Programm gänzlich dem Thema Nacht. Die Sängerin Teschemacher - sie ist mit einem Neustädter verheiratet - und Heyland am Flügel gestalten die Mittsommernacht. Sie lernten sich beim Studium in Mainz kennen und treten mit ihrem neuen Programm "Wenn du schläfst, dann träume ich" zum ersten Mal in der Oberpfalz auf. Für dieses Gastspiel haben sie auch zwei Stücke von Max Reger im Gepäck.

Bei Konzerten in Mainz und Wiesbaden erntete das Duo ausgezeichnete Kritiken. Der "Wiesbadener Kurier" schrieb: "Das Klavierspiel von Katrin Sofia Heyland ist temperamentvoll, bedrohlich. Die Ballade vom Erlkönig klingt aus den Lippen von Friedgard Teschemacher und jagt den Zuhörern einen Schauer über den Rücken." Und weiter heißt es: "Dass die Nacht nicht nur dunkel und bedrohlich ist, beweisen die beiden durch ihre 70-minütige vielseitige Liedauswahl. Teschemacher glänzt vor allem in den höchstenTonlagen. Heylands pianistische Begleitung, mal laut, fordernd, dann wieder leise säuselnd, schafft eine vor Spannung knisternde Atmosphäre."

Zurzeit trennt die beiden jungen Frauen eine Strecke zwischen Norwegen und dem Allgäu. Mit Freude erwarten sie ihr interessiertes Publikum im Landgut "Federkiel", das sich forttragen lassen darf in andere Leben und vielseitige Stimmungen der Nacht. Das Konzert beginnt um 20 Uhr. Einlass ist ab 19.30 Uhr. Der Eintritt beträgt 14 Euro. Karten gibt es nur im "Federkiel".
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.