Vermisstensuche
Ehemann spurlos verschwunden

Symbolbild: dpa
Entgegen allen Gewohnheiten konnte eine Frau aus dem Landkreis Neustadt/WN keinen Kontakt zu ihrem Ehemann aufnehmen. Er verließ am Morgen das Haus und wollte eigentlich nachmittags wieder zurück sein. Die Frau alarmierte deswegen am Abend des 11. Januar die Polizei.

Als der Mann auch tags darauf noch nicht nach Hause zurückgekehrt war, leitete die Polizeiinspektion Neustadt/WN eine Personensuche ein. Das verlassene Firmenfahrzeug des Mannes entdeckten die Beamten im oberfränkischen Rehau zwischen dem Ortsteil Eulenhammer und Sophienreuth in der Nähe eines Fischweihers.

Die Suche mit einem Polizeihubschrauber und Personensuchhunden blieb erfolglos. Die intensiven Ermittlungen werden in enger Zusammenarbeit mit der oberfränkischen Polizei fortgeführt.

Beschreibung des Vermissten:

  • etwa 178 cm groß und 85 Kilogramm schwer

  • grauschwarze kurze Haare

  • Der Mann trug zum Zeitpunkt des Verschwindens eine schwarze Hose, eine schwarze Sportjacke, ein rot-weiß gestreiftes Hemd und eine Krawatte mit roten Blumen

  • der Vermisste ist Brillenträger


Vermisstensuche mit Bild bei der Polizei

Hinweise auf den Verbleib des Vermissten nimmt die Polizeiinspektionen Neustadt/WN unter der Telefonnummer 09602/9402-0 oder die Polizei in Selb unter der Telefonnummer 09287/9914-0 sowie jede andere Polizeidienststelle entgegen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Polizei (2667)Vermisste (4)Vermisstensuche (34)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.