Allmächt, der Naturpark
Nördlicher Oberpfälzer Wald präsentiert sich auf der Consumenta in Nürnberg

Der Naturpark Nördlicher Oberpfälzer Wald verwöhnt Besucher der Verbrauchermesse Consumenta in Nürnberg mit seinen Spezialitäten. Auf einer 90 Meter langen Flaniermeile in Halle 9 unter dem Dach von "Original Regional" präsentiert er sich an Stand 19 mit seinen Direktvermarktern.

"Während der gesamten Laufzeit haben wir uns für die vielen Oberpfalzfans in der Noris fast jeden Tag etwas Besonderes einfallen lassen", verrät Landrat Andreas Meier als Vorsitzender des Naturparks. "Mit handgefertigten Kräuterseifen und Spezialitäten vom Lamm hatten wir dieses Jahr einen fulminanten Start", ergänzt Geschäftsführer Martin Koppmann.

Unter dem Motto "Lass dich verwöhnen" waren vor allem die Lammfelle von Margit und Peter Müller aus Lennesrieth bei Waldthurn das Aushängeschild. Dafür halten die Müllers eine Herde von rund 100 Merino- und Waldschafen. Am Wochenende beherrschen Aufstriche und Gelees von Elfriede Balk aus Burkhardsrieth das Messegeschehen. Traditionell groß ist dort die Nachfrage nach Fichtenspitzgelee und den hauseigenen Eierlikörvariationen. Beim Tag der Metropolregion am Montag, 31. Oktober, kommen mit Unterstützung von Holunderkönigin Teresa Merkl aus Speinshart Natursäfte der Mosterei Bernhard aus Leuchtenberg zum Ausschank.

Schülergruß an Kaiser Karl


Da im gleichen Zeitraum im Germanischen Nationalmuseum in Nürnberg die Bayerisch-Tschechische Landesausstellung zu sehen ist, dreht sich auch bei der Consumenta an diesem Tag alles rund um Kaiser Karl IV. Bekanntlich haben dafür das Kreisjugendamt und der Naturpark einen Vorlese- und Schreibwettbewerb für Schüler ausgerichtet. Diese bayernweit einmalige Publikation wurde in das offizielle Begleitprogramm aufgenommen. Sie steht deshalb auch bei der Messe im Mittelpunkt der Marketingstrategie und schwenkt im Nebeneffekt die Werbefahne für die nördliche Oberpfalz. Noch bis 1. November bietet der Naturpark auf der Consumenta sein Sortiment an.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.