Innenminister der Hauptredner
3. Nordoberpfälzer Wirtschaftstag in der Stadthalle Neustadt/WN

Im Zeichen der Cyber-Sicherheit steht der dritte Nordoberpfälzer Wirtschaftstag am Donnerstag, 2. Juni. Nach Weiden treffen sich die Vertreter der regionalen Wirtschaft heuer in der Stadthalle in der Kreisstadt.

Die federführenden Initiatoren, die Kreisverbände der Mittelstandsunion (MU) Neustadt und Tirschenreuth, gewannen Innenminister Joachim Herrmann als Hauptredner. Markus Geier vom Münchner Sicherheitsnetzwerk spricht über pragmatische Cyber-Sicherheit in mittelständischen Unternehmen. Im Anschluss an die Vorträge haben die Besucher Gelegenheit zur Diskussion mit den beiden Referenten.

Der Nordoberpfälzer Wirtschaftstag beginnt um 14 Uhr. Nach dem offiziellen Teil laden die Veranstalter die Besucher gegen 16 Uhr zum Stehempfang mit Imbiss ein. Als weitere Initiatoren sind die IHK Regensburg, die Handwerkskammer, der Wirtschaftsclub Nordoberpfalz sowie der Wirtschaftsbeirat unter Vorsitz des früheren bayerischen Wirtschaftsministers Dr. Otto Wiesheu beteiligt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.