Vannesa Dietz übernimmt Friseursalon am Kalvarienberg in Niedermurach
Neue Ära im Friseursalon

Pfarrer Herbert Rösl (rechts) segnete die Räumlichkeiten und rief Gottes Segen auf die Menschen herab, die künftig darin arbeiten oder ein- und ausgehen. Bild: frd
Kultur
Niedermurach
16.06.2015
117
0
Eine Ära endet und eine neue beginnt, so die Gefühle bei der Einweihung des Friseursalons von Vanessa Dietz, die den Friseursalon auf dem Kalvarienberg 9 in Pertolzhofen von Friseurmeisterin Marga Schüller übernimmt.

Während sich Marga Schüller bei ihren Kunden für 36 Jahre Treue bedankte, hofft die junge Friseurmeisterin Vanessa Dietz, dass diese Kunden auch zu ihr kommen und über viele Jahre hinweg die Treue halten. Da zum guten Gelingen neben Tüchtigkeit und guter Arbeit auch etwas Glück und Gottes Segen gehört, bat die "neue Chefin" Pfarrer Herbert Rösl, die neu gestalteten Räumlichkeiten zu segnen. Seit zwei Jahren Friseurmeisterin, konnte Vanessa Dietz bereits 15 Jahre Erfahrung in anderen Salons sammeln; zuletzt war sie ein Jahr mit ihrem "mobilen Friseursalon" unterwegs.

Pfarrer Herbert Rösl rief Gottes Segen auf die Räumlichkeiten und die darin sich befindlichen Menschen herab und wünschte der nun "Selbständigen" guten Geschäftserfolg. Auch zweite Bürgermeisterin Rita Salomon freute sich darüber, dass es mit dem Friseurgeschäft am Kalvarienberg weitergeht und eine junge Meisterin den Start in die Selbständigkeit wagt, wofür sie ihr namens der Gemeinde viel Erfolg wünschte.

Damit auch die Kunden von diesem Neuanfang etwas haben, so Vanessa Dietz, bietet sie ihnen bis Ende Juli Eröffnungs- und Kennenlern-Sonderpreise.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.