Drei Erstkommunionkinder am Altar des Herrn
Ein Fest des Glaubens

Lokales
Niedermurach
13.05.2015
6
0
Drei Erstkommunionkinder empfingen am Sonntag in der Pfarrgemeinde Niedermurach ihre erste heilige Kommunion. Unter dem Thema "Eingeladen zum Fest des Lebens" bereiteten sich Alexander Kramer, Lena Luber und Maximilian Raab auf dieses besondere Sakrament vor.

Auch im Gottesdienst wurde dieses Motto aufgegriffen und vom Chor "Venite" in den Liedern wie auch in der Predigt von Pfarrer Herbert Rösl umgesetzt. Rösl zerlegte dabei das Thema und erklärte kindgerecht, welche Freude eine Einladung sei und wie sich der Geladene sowie der Gastgeber darauf vorbereiten. Die Erstkommunionfeier verglich der Priester mit anderen Festen, stellte aber heraus, dass dieses Fest sich abhebe. "Doch was nützt das schöne Fest, wenn wir eines versäumen", sagte Rösl und veranschaulichte mit Hilfe eines Herzens aus Tonpapier das Gemeinte.

In den Herzen der Kinder soll Jesus eingepflanzt bleiben und jeder - gerade die Eltern und Großeltern - sollten zum Glauben durch Gebet, eigene Erzählungen und schließlich durch ihr Vorbild beitragen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.