Goldene Hochzeit: Erwin und Anna Voit erzählen
Kirwa stiftet Ehe

Vor 50 Jahren gaben sich Anna und Erwin Voit in der Miesbergkirche das "Ja- Wort". Nun konnten sie bereits ihre goldene Hochzeit feiern, zu der neben der Familie auch Pfarrer Herbert Rösl (hinten links) und Bürgermeister Martin Prey (hinten rechts) gratulierten. Bild: frd
Lokales
Niedermurach
02.12.2014
7
0
Über fünf Jahrzehnte ist es nun her, dass der damals 26-jährige Rottendorfer Erwin Voit mit seinem Motorrad nach Unterkatzbach zu Anna Wilhelm auf "d'Frei" fuhr. Kennengelernt hatten sich die beiden auf der "Willhofer Kirwa". Im November 1964 wurden sie dann von Bürgermeister Georg Niederalt getraut und einen Tag später ging es zur Miesbergkirche zur kirchlichen Hochzeit.

Danach wurde gleich ein Haus gebaut, in dem sie ihren beiden Töchtern ein schönes Daheim boten. Mittlerweile können sie sich auch über die Besuche der fünf Enkel freuen. Neben der Arbeit in der Landwirtschaft ging das Ehepaar im Wechsel auch anderen Arbeiten nach und hielt das Anwesen in Rottendorf immer gut "in Schuss".

Zur goldenen Hochzeit gratulierte Pfarrer Herbert Rösl, der dem Jubelpaar dafür dankte, dass sie in diesen fünf Jahrzehnte immer zusammengehalten haben. Für die kommenden Jahre wünschte er Gesundheit und Gottes reichen Segen. Am Ehrentag kam auch Bürgermeister Martin Prey vorbei, der namens der Gemeinde und persönlich zur gratulierte.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.