Mit Landvolk nach "Indien"

Lokales
Niedermurach
29.05.2015
0
0
Die Katholische Landvolkbewegung (KLB) organisiert am Samstag, 4. Juli, eine Fahrt zum Schloss Friedrichsburg in Vohenstrauß zur Tragikomödie "Indien". Kurt Fellner und Heinz Brösel verbindet eine undankbare Aufgabe: Im Auftrag der Tourismusbehörde reisen sie durch die Provinz, von einem Gasthaus zum nächsten ungastlichen Etablissement, um im Akkord die Beschaffenheit von Schnitzeln, Duschköpfen und Feuerschutztüren zu überprüfen. Verglichen mit den Problemen, die sie mit sich selber haben, ist der Ärger mit den Wirten da schon beinahe harmlos. Was als bitterböses Duell mit verbalen Gehässigkeiten vom Feinsten beginnt, wandelt sich in eine berührende Ode an die Freundschaft.

Die Vorstellung beginnt um 20 Uhr, die Karte kostet 17,85 Euro. Anmeldung bis 30. Mai bei Zweirad Rossmann, Telefon 09671/2110 möglich. Für die Fahrt nach Vohenstrauß werden Fahrgemeinschaften gebildet.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.