Über einen Zentner schwer

"Wer hat den schwersten Kürbis?" Im Bild die Preisträger mit der Vorsitzenden Maria Hoch. Bild: hfz
Lokales
Niedermurach
27.10.2014
2
0
Bei der Aktion "Gärtnern mit Kindern" des Gartenbauvereins Pertolzhofen hieß es: "Wer hat den schwersten Kürbis?" Es wurden am Radlsonntag Riesen-kürbissamen ausgegeben, eine Sorte die einige Zentner schwer werden kann.

Mit Spannung wurden nun die Kürbisse zum Wiegen erwartet. Den ersten Platz belegte Max Glaser; dessen Kürbis wog stolze 54,2 Kilogramm. Die nächst schwersten Exemplare gehörten Peter Biegerl 40,7 Kilo, Stefan Reitinger (38,7), Verena Fink (36,8), Lena Blab (28,9), Lena Luber (28,3), Fabian Gießübl (21,8), Lisa-Marie Ziereis und LukasBiegerl hatten beide einen Kürbis mit 19,1 Kilo.

Insgesamt kamen 23 Kinder mit ihren Früchten zum Wiegen. Selbstverständlich, dass da so mancher Vater mit anpacken musste, wogen einige Kürbisse doch deutlich mehr als ihre Kinder. Für jedes Kind gab es einen Preis, den sie sich aussuchen durften.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.