Unterricht in Kombi-Klassen

Lokales
Niedermurach
12.09.2015
15
0
Das Schuljahr 20015/16 beginnt am Dienstag, 15. September, um 7.45 Uhr für alle Klassen. Die Schüler versammeln sich in ihren Klassenzimmer. Um 8.15 Uhr wird in der Pfarrkirche der Schulanfangsgottesdienst gefeiert. Das Unterrichtsende am ersten Schultag ist um 10.45 Uhr. Um für die Eltern der Schulanfänger die Wartezeit bis zum Unterrichtsschluss zu verkürzen, wird vom Elternbeirat Kaffee und Kuchen angeboten. Am Mittwoch endet der Unterricht um 11.05 Uhr. Ab Donnerstag findet stundenplanmäßiger Unterricht statt.

Im Schuljahr 2015/16 werden zwei kombinierte Klassen gebildet. Als Klassenleiterin betreut Fiona Hauser-Kroner die Klasse 1/2. Die Klassenleiterin der Klasse 3/4 ist die Schulleiterin Ortrud Sperl. Christa Rauch unterrichtet als Lehrerin ohne Klassenführung an der Schule. Der Förderlehrer Jürgen Dietl wird zum Differenzieren eingesetzt. Pfarrer Herbert Rösl und Pastoralreferent Andreas Hartung unterrichten an der Schule katholische Religion, die Fachlehrerin Maria Braun erteilt Unterricht im Fach Werken und Gestalten.

Die Beaufsichtigung der Fahrschüler übernimmt wieder Gabriele Hauser. Der Schulbus fährt auf dem bekannten Weg in diesem Schuljahr montags, dienstags und mittwochs jeweils um 6.40 Uhr in Dietersdorf ab, am Donnerstag und Freitag um 6.40 Uhr in Rottendorf.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.