Vereinsstodl soll um Probenraum erweitert werden
Musiker docken an

Lokales
Niedermurach
12.06.2015
0
0
Bei der Gemeinderatssitzung in Niedermurach ging es auch um eine Übernahme der Trägerschaft für ein Bauprojekt des Musikverein. Die Mitglieder planen den Anbau eines Probenraums am Vereinsstodl in Pertolzhofen. Sie rechnen dabei mit einer Förderung in Höhe von 20 Prozent der zuwendungsfähigen Kosten durch einen Kulturfond.

Für den Anbau des Proberaums an den Giebel des Pertolzhofener Feststodls (bisheriger Haupteingang), sind Kosten von 80 000 Euro veranschlagt. Etwa die Hälfte der Bausumme wollen die Mitglieder durch Eigenleistung abdecken. Durch die Übernahme der Trägerschaft für dieses Projekt hat der Gemeinderat nun grünes Licht gegeben.

Außerdem beteiligt sich die Gemeinde Niedermurach mit einem Anteil von zehn Prozent an den Kosten der Baumaßnahme. Bei der Berechnung der Kosten werden Eigenleistungen und die Ausstattung mit Mobiliar nicht berücksichtigt. Der Musikverein verpflichtet sich, dem Träger, der Gemeinde Niedermurach, seine Auslagen zu erstatten.

Der Bürgermeister wurde außerdem beauftragt, einen Antrag auf Förderung aus den Mitteln des Kulturfonds bei der Regierung der Oberpfalz einzureichen. Gleichzeitig soll Antrag auf einen vorzeitigen Baubeginn gestellt werden. Die Verwaltung erhielt den Auftrag, eine Nutzungsvereinbarung oder einen Pachtvertrag für den Musikverein über die Dauer von 25 Jahren zu erstellen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.