Zwei Fliegen mit einer Landkarte

Lokales
Niedermurach
02.11.2015
0
0
Gebietstopograph Werner Schäffer ist überzeugt, dass Landkarten auch in Zeiten von GPS noch lange nicht ausgedient haben. Nicht immer sei im Wald der Satellitenempfang optimal, "und bei der Landkarte ist halt nie der Akku leer".

Die Karte biete Detail und Übersicht in einem, "und eine Fliege kann man mit dem Handy auch nicht gut erschlagen".
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.