Bürgermeister setzt bei Familien-Nachwuchs-Treffen auf ein ansprechendes Umfeld
Für aktive Rolle schon fest eingeplant

Vermischtes
Niedermurach
22.04.2016
44
0

Familien sind die Keimzellen eines Staates, zuvorderst aber die Keimzelle einer Gemeinde. Familien mit Kindern sind der Antrieb, der das Rad der Zukunft in Bewegung hält. Wo Kinder sind, da ist Leben, da rührt sich was. So auch beim Familien-Nachwuchs-Treffen in der Mehrzweckhalle.

Die Gemeinde hatte dazu alle Eltern mit ihren 2014 und 2015 geborenen 22 Kindern zum Kennenlernen beim Sonntagsbrunch eingeladen. Bürgermeister Martin Prey bezeichnete die Kinder als Zukunftsgeneration der Gemeinde und freute sich, dass von den 22 Elternpaaren mit Kindern fast alle gekommen waren.

Er betonte, dass die Gemeinde mit der Kinderkrippe und dem Kindergarten in Pertolzhofen sowie der gut ausgestatteten Grundschule in Niedermurach gut aufgestellt sei und den Eltern damit beste Voraussetzungen für die Entwicklung ihrer Kinder in nächster Nähe geboten würden. "Das Umfeld für Familien soll so ansprechend sein, dass sich Eltern mit ihren Kindern in unserer Gemeinde wohlfühlen", erklärte Bürgermeister Prey. Er hoffe, "dass unsere heutigen Kinder einmal eine aktive Rolle in der Gemeinde spielen werden".

Eine ausgezeichnete Anlaufstelle für Kontakte und zum Erfahrungsaustausch ist seit Jahren die Mutter-Kind-Gruppe Niedermurach, in der sich junge Eltern mit ihren Kleinkindern gut aufgenommen und aufgehoben wissen. Anfragen und Wünsche junger Eltern können an den Bürgermeister, aber auch an die Familienbeauftragte der Gemeinde, Rita Salomon, oder an den Jugendbeauftragten Alfons Wittmann gerichtet werden. Einige größere Kinder waren auch zum Familien-Nachwuchs-Treffen mitgekommen. Sie schnappten sich die Spielsachen der Mutter-Kind-Gruppe und vergnügten sich so ausgiebig in der geräumigen Mehrzweckhalle.
Weitere Beiträge zu den Themen: Familie (154)Martin Prey (4)Nachwuchs-Treffen (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.